Wohlfühl-Luftqualität mit Feuchteschutz für Baumhaus-Hotel im Allgäu

Familie Bechteler erweiterte 2019 ihr Ferienwohnungen-Angebot um zwei eiförmige Baumhäuser. Beim Bau wurde besonders auf traditionelle Allgäuer Baumaterialien und einen hohen Wohnkomfort geachtet. Mit der gebogenen Ausführung aller Wände und der voll verschindelten Außenfassade fügen sich die Landeier nahtlos in die Landschaft ein.

Beheizt werden die Baumhaus-Landeier über eine strombetriebene Fußbodenheizung mit Solarstrom aus den Kollektoren des nahen Bauernhofes.

In jedem Baumhaus-Landei wurde ein freeAir 100 mit Zweitraum-Anschluss installiert. Das Lüftungsgerät wurde dezent hinter dem Spiegel im Wohnraum integriert und sorgt in den beiden Schlafräumen im Ober-und Untergeschoß sowie im Badezimmer für ein stets angenehmes Wohnklima.

Familie Bechteler entschied sich für das bluMartin Lüftungssystem aufgrund der nutzerunabhängigen Bedarfsführung und des intelligenten Feuchtemanagements. Dank der serienmäßigen WLAN-Funktion sind die Parameter wie die Luftfeuchte jederzeit einsehbar. So wird deutlich, wie das freeAir 100 zum Schutz der Bausubstanz beiträgt.

„Das freeAir schützt unser neues Baumhaus-Hotel vor Feuchteschäden. Unsere Gäste genießen die stets angenehm frische Luft und fühlen sich sehr wohl.“
Ferienhof und Baumhaushotel Allgäu, Familie Bechteler

Eckdaten zur Wohnraumlüftung:

Installiert wurde in den beiden Baumhaus-Landeiern mit 38m² Wohnfläche:

  • je 1 Lüftungsgerät freeAir 100 mit Zweitraum-Abluft-Anschluss

Weitere interessante Details:

  • KfW 70 Standard
  • reiner Solarstrom aus Photovoltaik-Anlage des Hauptgebäudes
  • Fußbodenheizung
  • eigene Kläranlage für 5 Baumhäuser und 2 Landei-Baumhäuser