Optimale Schallminimierung

Gerade in Ballungsgebieten ist die Lärmbelastung durch Straßen- Schienen- und Flugverkehr ein hoher Stressfaktor. Besonders im Schlaf reagiert der Körper empfindlich auf Geräusche. Eine dauerhafte Lärmbelastung stellt ein gesundheitliches Risiko dar. Die freeAir-Lüftungsgeräte arbeiten als Schalldämmlüfter und sorgen so für die erwünschte Ruhe im Wohn- und Schlafbereich. Die Lärmbelastung wird im Vergleich zur Fensterlüftung minimiert. Zugleich ist die zugeführte Luft durch die Sensorsteuerung stets von hoher Qualität. Die Fenster können geschlossen bleiben.

Wohnraumlüftung in Laibung

Die optimierte Laibungslösung des freeAir-Lüftungssystems sorgt für eine fließende Fassadenoptik und erhöht in Kombination mit dem Premium Cover den Schalldämmwert der Lüftung auf 60 dB.

Erfahren Sie mehr über den Beitrag des freeAir-Lüftungssystems zum gesunden Wohnen in der Stadt in unserer Pressemitteilung “freeAir Schalldämmlüfter mit Feinstaubfilter und Laibungslösung”.

Das freeAir 100 weist neben einer sehr hohen Schalldämmung eine minimale Schallemission von nur 16,3 dB* auf. Möglich wird das unter anderem dadurch, dass die Lüftungsgeräte mit modernen Radial-Ventilatoren ausgestattet sind. Die schalldämmenden Eigenschaften wurden ebenso wie die geringe Schallemission vom Prüfzentrum für Bauelemente (PfB) belegt. Die entsprechenden Zertifikate finden Sie hier.

Optionales Premium Cover

Das optionale Premium Cover vermindert den Schalldruckpegel im Raum um weitere 12 Dezibel. Damit ist das freeAir 100 so traumhaft leise, dass es auch in Schlafräumen allerhöchsten Ansprüchen genügt. Alternativ kann auch das neue Front Cover III eingesetzt werden, das den Schalldruckpegel um 5 Dezibel mindert.

freeAir Front Cover

freeAir Premium Cover

freeAir Front Cover III

Individuelle Beratung

Lassen Sie sich detailliert bei einem Handelspartner in Ihrer Nähe beraten.
FInden Sie Ihren Berater über die PLZ-Suche:

 

Prospekt anfordern

Prospekt Lüftungsanlage freeAir

BIM-Daten zum freeAir-Lüftungssystem erhalten Sie unter bluMartin.de/BIM.

Überblick über Schalldruckpegel im Raum und Schalldämm-Maß

Schalldruckpegel im Raum
freeAir 100freeAir 100 mit Front Cover III -5 dBfreeAir 100 mit Premium Cover -12 dBfreeAir plus
20 m³/h → 17 dB (A) (in 1 m Entfernung)
30 m³/h → 22 dB (A)
50 m³/h → 34 dB (A)
30 m³/h → 17 dB (A)
50 m³/h → 29 dB (A)
50 m³/h → 22 dB (A)
85 m³/h → 35 dB (A)
30 m³/h → 13 dB (A) (in 1 m Entfernung)
50 m³/h → 25 dB (A)
70 m³/h → 37 dB (A)
Schalldämm-Maße
freeAir 100freeAir plus
Standby 51 dB (DIN EN 10140-2; Dn, e, w)
Betrieb 46 dB (mit Premium Cover bis 60 dB)
33 dB (EN ISO 10140-2; Dn, e, w)

* Wert für ein Gerät mit Zweitraumabluft und einem Volumenstromvon 20 m³/h bei einem Meter Entfernung