Das freeAir ist sowohl für Neubauten, als auch für Bestandsbauten ideal geeignet. Bei Neubauten können die Aussparungen im Rohbau gleich mit eingeplant werden. Bei Bestandsbauten ist der Einbau in den meisten Fällen ohne Weiteres möglich.
Beim freeAir100 handelt es sich um ein dezentrales Außenwandgerät, das die Vorteile zentraler und dezentraler Systeme kombiniert. Im Vergleich mit einer Zentralanlage kommen Sie mit einem Bruchteil der Lüftungsleitungen aus. Gegenüber anderen dezentralen Systemen benötigen Sie weniger Geräte und Wanddurchbrüche, weil Sie an ein freeAir-Gerät bis zu vier weitere Räume anschließen können.