Es gibt neben den „Gegenströmern“ auch Kreuzstromwärmetauscher, die allerdings geringere Wirkungsgrade aufweisen und die Anforderungen an Passiv Häuser nicht erfüllen.

Darüber hinaus gibt es noch sogenannte Regenerative-Wärmetauscher (z. B. aus Keramik) und Rotationswärmetauscher.

Sowohl die Regenerativen-Wärmetauscher (Pendellüfter), als auch Kreuzstromplattenwärmetauscher erreichen eine geringere Wärmerückgewinnung als Gegenstrom-Plattenwärmetauscher, so wie er auch im freeAir100 zum Einsatz kommt.