Rot – Luftfilter / WiFi

Die rote Anzeige blinkt schnell, wenn seit dem letzten Filterwechsel mehr als 8.700 Betriebsstunden (ungefähr 1 Jahr) vergangen sind.

Hinweis:

Nach dem Filterwechsel muss der Filter-Stunden-Zähler zurück auf null gesetzt werden.

Wenn ein oder beide Filter verschmutzt sind blinkt die rote LED langsam im Sekundentakt.

Ein oder beide Lüfter melden eine Störung, weil die Luftströmung durch verschmutzte Filter unzulässig behindert wird.

Diese Störung wird erst nach Ablauf von 3 Tagen angezeigt.

Dies kann auch durch andere Luftstromhindernisse verursacht werden. Zum Beispiel durch nicht ausreichend dimensionierte Öffnungen zwischen Abluft- und Zulufträumen (Türspalt zu gering?), zu kleine oder durch Staub verschlossene Lufteinlassventile in den Ablufträumen oder auch auf einen zu hohen Abluftstrom-Wert am DIP-Schalter.

Sehr bequem können Sie einzelne Ersatzfilter bei Amazon bestellen. Größere Mengen erhalten Sie von Ihrem zuständigen Händler.

Die rote Anzeige erscheint andauernd, wenn das WiFi am freeAir mit Hilfe des freeAir Connect USB aktiviert wurde aber keine Verbindung mit dem lokalen WiFi (WLAN)-Router besteht.

Die Ursache hierfür kann an der falschen Angabe des WiFi-Namens oder -Passwortes, an der zu großen Entfernung zum Router oder auch an einer Störung am Router oder des Internets liegen.

Diese Störung wird erst nach Ablauf von 2 Stunden angezeigt.

Oftmals lassen sich Störungen am Router durch das Drücken der Router-Reset-Taste oder durch einfaches Aus- und Einschalten des Routers (Stecker der Stromversorgung ziehen, etwas abwarten und dann wieder Einstecken) beheben.

Natürlich könnte auch der WiFi-Prozessor in Ihrem freeAir 100 ein Fehlfunktion verursachen. Bitte sehen Sie sich hierfür die entsprechenden WiFi-LEDs auf der Hauptleiterplatte an (hierfür müssen Sie die Gerätefront entfernen).

Wenn auf der Hauptleiterplatte die gelbe und die grüne LED zusammen im Sekundentakt blinken, arbeitet der WiFi-Prozessor fehlerfrei.

Das Blinken der beiden Anzeigen im halben Sekundentakt zeigt ein erfolgreiches Update an.
Eine Störung liegt vor, wenn die grüne LED alleine blinkt.

Die WiFi-Option steht ab der Software-Version 2.02 und höher (Leiterplatten-Version 9 erforderlich) zur Verfügung.

Lüftung freeAir 100 rot leuchtet durchgehend wenn keine WLAN Verbindung